start
etappen
sponsoren / unterstützer
tagebuch
logo HEM-Schwerger Stiftung
logo Retina Suisse
Förderung von Ehrenamt & Netzhautforschung
Retina Suisse

 

Euro-Tandem-Rhein-Tour 2014

Tagebuch - 6. Etappe

 

6. Etappe: Koblenz-Bonn

Offenbar hatte der feucht-fröhliche Abend auf dem Weingut unsere Radler/innen nicht daran gehindert am Sonntag pünktlich um 6.15 Uhr zum Frühstück zu erscheinen.
Vor der Jesuitenkirche in Koblenz verabschiedete die Bürgermeisterin Hammes Rosenstein die Euro-Tandem-Tour. Sie hatte es sich nicht nehmen lassen und war früh morgens gekommen, um den Tross auf seinen Weg Richtung Rotterdam zu schicken. Wir nahmen Abschied von der nebelverhangenen Mosel und folgten dem Rhein gen Norden.

 

 

 

Gegen Mittag erreichten wir Bad Neuenahr, eine traditionsreiche Kurstadt am Rhein. Aufgrund des perfekten Standortes des Info-Busses am Kurpark von Neuenahr, wo auch der Zielort der Tandems war, gelang uns eine Infokampagne mit großem Echo. Viele ältere Kurgäste interessierten sich für das Projekt  und auch für die Aufklärungsbroschüren zu Netzhauterkrankungen. Herr Frick, in Vertretung des Bürgermeisters, nahm die Gruppe mit ins Kurhaus, wo sie sich am Heilwasser erquickten und dann gestärkt an das auf sie wartende Buffet traten.

   

 

Die Sonne lockte in den Kurpark, aber da schrillte schon die unerbittliche Pfeife von Uwe Thiele. Mit Polizeieskorte und großem Spektakel verließen wir Bad Neuenahr. Einen letzten Blick zurück und dann zählten nur noch die Kilometer nach Bonn.

 

 

Statistik 6. Etappe:
Strecke: 97 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 20,6 km/h
Höhenmeter: 1170 Hm

 


zurück zur Tagebuch-Übersicht zur nächsten Etappe

 

Seitenanfang