start
etappen
sponsoren / unterstützer
tagebuch
logo HEM-Schwerger Stiftung
logo Retina Suisse
Förderung von Ehrenamt & Netzhautforschung
Retina Suisse

 

Euro-Tandem-Rhein-Tour 2014

Tagebuch - 5. Etappe

 

5. Etappe: Mainz-Bacharach-Koblenz


Die 5. Etappe sollte eine der schönsten werden. Gleich nach dem Empfang im Mainzer Rathaus ging es in sonnige Höhen hinauf. Rechts und links des Rheins bezauberten herrliche Landschaften. Karl-Heinz Picard hatte auch diese Route geplant und wie immer die richtige Strecke gewählt: abwechslungsreich, herausfordernd, aber nicht überfordernd. Alle hatten Spaß an dieser Herausforderung entlang dem Rhein und genossen die Natur und den Sonnenschein. Die Mittagspause wurde in einem besonders romantischen Städtchen eingenommen: Bacharach. Dort, wo früher die Postkutschen auf ihrem Weg durchs Rheintal Halt machten, brausten zum großen Erstaunen vieler Touristen nun unsere Tandems heran.

 
 
 

 

Im Posthof, wo der Bürgermeister von Bacharach die Teilnehmer/innen der Euro-Tandem-Rhein-Tour herzlich begrüßte, saß man dann in historischer Atmosphäre, und der eine oder andere hätte wohl noch gern ein wenig länger in der Sonne verweilt. Aber die nächste Steigung rief!

 

Am Abend gelangten alle glücklich und zufrieden nach Koblenz. Die Leitung und die Angestellten des Contel Hotels in Koblenz waren optimal auf die Ankunft einer solch großen Gruppe mit u. a. Sehbehinderten eingestellt, so dass sich gleich zu Beginn ein Wohlgefühl einstellte. Das hervorragende Abendessen bestätigte dies!
Heute war dann auch ein Team des ZDF und eines von "Aktion Mensch" mit dabei, um einen kleinen Spot über die Euro-Tandem-Rhein-Tour zu drehen.

Er wird am 12. Oktober 2014 um 19:25 Uhr im ZDF ausgestrahlt werden.

 

 

Statistik 5. Etappe:
Strecke: 124 km
Durchschnittsgeschwindigkeit: 20,5 km/h
Höhenmeter: 1010 Hm

   


zurück zur Tagebuch-Übersicht zur nächsten Etappe

 

Seitenanfang